Sie sind hier

Startseite

Facebook – Hashtags, Trending Topics und angepasste Datenschutzbestimmungen

Facebook hat gerade einige für seine Nutzer mehr oder weniger relevante Neuerungen parat. Hier eine Übersicht:

1. Änderung der Datenschutzbestimmungen

Facebook hat seine Nutzer vor Kurzem per Email darüber informiert, dass das Social Network eine Änderung der Nutzungsbedingungen vorschlägt. Sie sollen die Nutzung der Daten durch Facebook für die Nutzer verständlicher machen. So bezieht sich der Vorschlag hauptsächlich auf Paragrafen, die geändert werden sollen. Allerdings ist durchaus auch Teil der Änderung, dass Profilbilder in die Datenbank für Gesichtserkennung einfließen sollen. Dadurch soll es jedoch auch dem Nutzer leichter gemacht werden, Fotos mit seinem eigenen Gesicht zu finden. Vorteil könnte also auch eine bessere Kontrolle über Bilder sein, die von anderen auf Facebook veröffentlicht wurden, ohne dass der Nutzer es selbst bemerkt hat. Außerdem ermöglichen die Änderungen Facebook nun endgültig, seine Nutzer als Werbeträger einzusetzen.

Derzeit ist vom Social Network nicht geplant, die Gesichtserkennung anders einzusetzen. Wer die neuen Änderungen ablehnt, hat lediglich die Möglichkeit, seine Teilnahme bei Facebook zu beenden. Sie treten automatisch in Kraft und eine vorherige Abstimmung, wie sie früher üblich war, ist bei dieser Änderung nicht vorgesehen.

2. Hashtags

Hashtags kennen Twitter-Nutzer bereits seit Längerem und auch Google+ hat das System übernommen. Sie ermöglichen es, Schlagworte mithilfe einer vorangestellten Raute in Beiträgen hervorzuheben. Interessierte können so herausfinden, wer dieses Schlagwort in welchem Kontext benutzt. Die Privatsphäreeinstellungen gelten auch bei der Verwendung der Hashtags, sodass die eigenen Beiträge nicht von Nutzern gefunden werden können, die keine Berechtigung dafür besitzen.

3. Trending Topics

Basierend auf den Hashtags testet Facebook außerdem im kleinen Kreis die Trending Topics. Sie ermöglichen, dass Nutzer auf einem Blick sehen können. Mit einem Klick werden sie auf alle öffentlichen Beiträge zum Thema weitergeleitet. Es ist unklar, ob Facebook dieses Feature jemals für alle Nutzer einführen wird. Allerdings ist nicht unwahrscheinlich, dass Facebook auch promoted links einführen wird, um so eine weitere Einnahmequelle zu erschließen.