Browsergames entdecken für Einsteiger

Browserspiele gibt es wie Sand am Meer, sodass viele Gamer von der Fülle fast erschlagen werden. Eine Übersicht gibt die Webseite http://browsergames.spielanleitung.com/, bei der verschiedene Spiele aufgelistet, beschrieben und bewertet werden. Eine erste Einschränkung wird dabei über das Spielgenre ermöglicht. Die User haben dabei die Wahl zwischen Baller-, Farm-, Rollen-, Simulations- oder Strategiespiele und Fußballmanagern. Eine weitere Möglichkeit sind die „Top Browsergames“, in denen fünf Spiele vorgestellt werden, die vermutlich von der Redaktion ausgewählt wurden. Ohnehin werden in jeder Kategorie nur jeweils fünf Tipps angezeigt. Das schränkt die Auswahl zwar deutlich ein, die Spiele sind jedoch alle hochwertig und erfreuen sich zumindest zum großen Teil auch einer beeindruckenden Fangemeinde.

Fremdsprachen online lernen

Im Gegensatz zu Lernsoftware oder den guten alten Lehrbüchern besitzen Online-Fremdsprachenkurse Vorteile: Sie ermöglichen häufig eine Interaktion mit dem Lehrenden und sind noch dazu dynamisch gestaltet. Bemerkt der Übungsleiter, dass die Schüler nicht mitkommen, kann er darauf reagieren, indem er weitere Lernmaterialien zur Verfügung stellt.

Adobe gehackt – Eine Studie zu Passwörtern

Hacker gelangten kürzlich an eine Datei von Adobe, die über 38 Millionen Kundendaten enthielt. Sie war verschlüsselt und schien somit für die Angreifer nutzlos zu sein. Dennoch gelang es ihnen, die Passwörter zu entschlüsseln. Überraschend daran ist, wie sorglos manche im Internet unterwegs sind.

Seiten