Spam

Spam sind unerwünschte, massenhaft verschickte Emails, die in den meisten Fällen Werbung beinhalten. Die Schäden, die dadurch entstehen, sind inzwischen beachtlich. Es wird geschätzt, dass mindestens 90 % aller versendeten Emails Spam-Mails sind. Rund 100 Milliarden Arbeitsstunden werden weltweit damit verbracht, solche Emails zu identifizieren und zu löschen. Hinzu kommt der Datenverkehr, so dass Spam-Mails jährlich rund 33 Milliarden Killowattstunden verschlingen (Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spam-Mails-verbrauchen-jaehrlich-...).

Im Internet anonym bleiben

Während des Surfens werden zahlreiche Daten von Ihnen gespeichert. Für einen normalen Nutzer ist es fast unmöglich, die Übersicht darüber zu behalten, welche Fußabdrücke er wo hinterlässt. Einen guten (und vielleicht auch erschreckenden) Eindruck, was eine Webseite bei einem einfachen Besuch von Ihnen erfährt, gibt es unter: http://www.ip-secrets.info/.

Sicher Surfen mit Mozilla Firefox

Um mit Firefox sicher im Internet unterwegs zu sein, sollten einige Einstellungen geändert werden. Im Vergleich zu der voreingestellten Option kann das Risiko wesentlich minimiert werden. Um dies zu tun, öffnen Sie den Browser, klicken auf „Extras“ und dann auf „Einstellungen“.

Seiten