Sie sind hier

Startseite

Email

Falsche Emails von Paypal

Im Moment häufen sich wieder falsche Emails von Paypal - zumindest in meinem Postfach. Dabei wird eine Url angegeben, auf der man seine Identität bestätigen soll. Und da sollte man besser die Finger davon lassen - denn sonst gewährt man Kriminellen den Zugang zum Paypalkonto - und wer will das schon? Aber wie erkennt man diese falschen Emails?

Phishing, Scam und andere Betrügereien - Teil 1

Leider wird Gutgläubigkeit im Internet gnadenlos ausgenutzt. Das Gute daran ist, dass Betrüger häufig die gleiche Masche nutzen und Sie deswegen mit der Kenntnis weniger Beispiele davor gefeit sind, ihnen auf den Leim zu gehen.

Emails mit fragwürdigem Inhalt:

Spam

Spam sind unerwünschte, massenhaft verschickte Emails, die in den meisten Fällen Werbung beinhalten. Die Schäden, die dadurch entstehen, sind inzwischen beachtlich. Es wird geschätzt, dass mindestens 90 % aller versendeten Emails Spam-Mails sind. Rund 100 Milliarden Arbeitsstunden werden weltweit damit verbracht, solche Emails zu identifizieren und zu löschen. Hinzu kommt der Datenverkehr, so dass Spam-Mails jährlich rund 33 Milliarden Killowattstunden verschlingen (Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Spam-Mails-verbrauchen-jaehrlich-...).

Seiten