Sie sind hier

Startseite

Die Siedler Online – Das meist gespielte Browserspiel der Welt

Die Siedler dürfte den meisten bekannt sein: Bereits 1993 wurde der erste Teil des beliebten Strategiespiels veröffentlicht. Zahlreiche Offline-Versionen folgten, bevor UbiSoft und BlueByte bevor sich die Hersteller im Jahr 2010 auch an das Online-Geschäft wagten. Nachdem eine reine Facebook-Version großen Erfolg hatte, wurde im Juli 2011 die Beta-Phase von Die Siedler Online eingeläutet. Seit August ist das Spiel jedem zugänglich und zählt inzwischen laut Schätzungen von mmofacts.com 3 Millionen Mitspieler.
Das Spielprinzip von Die Siedler wurde natürlich auch in der Online-Variante umgesetzt: Der Spieler startet auf einer fast unbewohnten Insel mit einer kleinen Siedlung, die er nach und nach weiter ausbaut. Dazu muss er dafür sorgen, dass seine Siedler sich weiterentwickeln und Produktionsketten erforschen. Hinderlich hierbei sind Räuberhöhlen, die der Spieler mithilfe seiner Truppen vernichten muss. Zusätzlich kann er andere Karten erforschen und Handelsbeziehungen zu anderen Spielern aufnehmen. Das gemeinsame Spielen wird in Die Siedler mit fortschreitendem Spielverlauf immer wichtiger. Eine Gilde hilft nicht nur beim Handel, sondern auch beim Erforschen der Karten. In der Zukunft soll es außerdem auch möglich sein, Mitspieler unter bestimmten Bedingungen anzugreifen. Ein integrierter Chat und der Marktplatz sorgen außerdem dafür, dass man sich während des Spielens nicht alleine fühlt. Die Grafik ist für ein kostenloses Browser-Game sehr gut und erinnert an die vorherigen Teile der Reihe.
Wie bei den meisten anderen kostenlosen Online-Spielen ist es prinzipiell auch möglich, Die Siedler online kostenlos zu spielen. Allerdings stehen bestimmte Features dann nicht zur Verfügung und der Spieler kann sich wesentlich langsamer entwickeln. Es gibt jedoch sogar Gilden, die die Verwendung von „Edelsteinen“, der Bezahl-Währung des Spieles, ablehnen. Das Spiel wurde mehrfach ausgezeichnet (Deutschen Computerspielpreis 2011 und Computecs BÄM Award 2011) und ist momentan das erfolgreichste „Freemium“-Online Game der Welt.