Sie sind hier

Startseite

Sicher surfen

Falsche Emails von Paypal

Im Moment häufen sich wieder falsche Emails von Paypal - zumindest in meinem Postfach. Dabei wird eine Url angegeben, auf der man seine Identität bestätigen soll. Und da sollte man besser die Finger davon lassen - denn sonst gewährt man Kriminellen den Zugang zum Paypalkonto - und wer will das schon? Aber wie erkennt man diese falschen Emails?

Ratgeber: Surfen für Senioren

Um älteren Menschen die erste Nutzung des Internets zu vereinfachen, hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) eine Broschüre veröffentlicht, die alles Wissenswerte einfach und übersichtlich erklärt. Auch jüngere Internetnutzer können hier unter Umständen noch einiges Lernen. Von Tipps über Problemlösungen enthält die Broschüre umfangreiche Hilfestellungen, die Senioren Angst vor dem Internet nehmen sollen und dessen Vorteile aufzeigen. Fast zwei Drittel der 60- bis 69-Jährigen nutzen das WWW bereits, bei den über 70-Jährigen sind es immerhin 28 %. Da das Internet gerade für Senioren hilfreich sein kann, sind die BAGSO und das Verbraucherschutzministerium stark daran interessiert, mehr Senioren an die Nutzung des Webs heranzuführen.

Medikamente online kaufen

Medikamente sind im Internet wesentlich günstiger zu beziehen, vor allem seit im Jahr 2004 die Preisbindung für apothekenpflichtige Arzneimittel aufgehoben wurde. Gleichzeitig gibt es jedoch immer wieder Berichte über gefälschte Medikamente und Betrüger. Um eine Online-Apotheke zu finden, die seriös ist, sollten Sie auf Folgendes achten:

Seiten